Kleinkind in PKW eingeschlossen

Datum: 9. Juni 2020 
Alarmzeit: 12:41 Uhr 
Einsatzort: Stadtteil Treis; Am Edelgarten 


Einsatzbericht:

Ein Kleinkind befand sich am Mittag in einem von innen verschlossenen Fahrzeug auf dem Parkplatz der Grundschule Treis. Da der Schlüssel im Zündschloss steckte und ein Zweitschlüssel nicht zu Verfügung stand, war es den Eltern nicht möglich, das Fahrzeug selbst zu öffnen. Eine schnelle Zugangsöffnung war erforderlich, da das Fahrzeug bereits längere Zeit in der Mittagssonne stand. Mit Hilfe eines Federkörners entfernten die alarmierten Einsatzkräfte die Heckscheibe um das Kind aus dieser misslichen Lage zu befreien. Es wurde im Anschluss vorsorglich durch den anwesenden Rettungsdienst untersucht.