Unwetterlage

Datum: 29. Mai 2018 
Alarmzeit: 19:30 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Stadtgebiet Wettenberg 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Staufenberg 1-11, Staufenberg 1-43 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Wettenberg 


Einsatzbericht:

Erneut Unwetter im Landkreis Gießen

Es begann für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Staufenberg um 19Uhr mit dem erhöhten Einsatzaufkommen im Stadtgebiet Gießen. Der Einsatzleitwagen (ELW) rückte zu mehreren Paralleleinsätzen zur Berufsfeuerwehr Gießen aus. Anschließend besetzte er bis in die Morgenstunden die Wache der Berufsfeuerwehr.

Minuten später wurden die nächsten Fahrzeuge nach Wettenberg alarmiert. Mehre dutzend Einsätze mussten dort abgearbeitet werden. 
Für alle eingesetzten Fahrzeuge war es eine lange und schlaflose Nacht.