Verkehrsunfall

Datum: 25. September 2020 um 21:07
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: B3a Fahrtrichtung Gießen
Fahrzeuge: Staufenberg 1-11, Staufenberg 1-46, Staufenberg 2-43


Einsatzbericht:

– Einsatzinfo – Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Freitagabend auf der Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Gießen. Nach einer Kollision von zwei Fahrzeugen, kamen diese auf regennasser Fahrbahn ins schlingern. Eines der beiden Fahrzeuge schleuderte dabei in den Grünstreifen und kam erst nach rund 20 Meter oberhalb in der Böschung zum stehen. Drei Personen mussten vom Rettungsdienst betreut werden. Für die Dauer der Maßnahmen wurde die Fahrbahn durch die Polizei voll gesperrt.